Suffizienz

Suffizienz, also Genügsamkeit, bedeutet, durch weniger Konsum von Gütern und Dienstleistungen natürliche Ressourcen zu schonen und so zu nachhaltigen Konsummustern und Lebensstilen beizutragen. Suffizienzstrategien sind vor allem dann notwendig, wenn der Umweltverbrauch durch Effizienzstrategien nicht auf ein verträgliches Niveau für nachhaltige Entwicklung gesenkt werden kann. Nur in der Kombination von Effizienz und Suffizienz können Nachhaltigkeitsziele erreicht werden.