Menü

Projektmanager (w/m)

im Bereich Circular Economy, Abfallwirtschaft und Ressourceneffizienz bei adelphi

Vollzeit Projektmanagement Berlin

adelphi research gemeinnützige GmbH Logo

adelphi ist eine unabhängige Denkfabrik und weltweit führende Politikberatung für Klima, Umwelt und Entwicklung mit Sitz in Berlin und München.

adelphi research gemeinnützige GmbH

Alt-Moabit 91
10559 Berlin
Berlin, Deutschland

15.05.2018

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

adelphi ist eine unabhängige Denkfabrik und weltweit führende Politikberatung für Klima, Umwelt und Entwicklung. Unsere 180 klugen Köpfe sind Neudenker, Gestalter, Strategen und Agenda-Setter. Durch wissenschaftlich fundierte Politikanalyse und im Dialog mit politischen und gesellschaftlichen Akteuren und Entscheidungsträgern gestalten wir Handlungsoptionen für eine nachhaltige Zukunft.

Bei uns erwarten Sie spannende Themen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik sowie praxisnahe Politikgestaltung rund um den Globus. Bringen Sie Ihre Ideen und Kompetenz in unsere interdisziplinären, internationalen Projektteams ein und profitieren Sie von vernetztem Arbeiten und Lernen sowie flachen Hierarchien.

Ihr Wirkungsfeld

Spätestens seit der Verabschiedung des Aktionsplans zur Kreislaufwirtschaft im Jahr 2015 bildet das Konzept der Circular Economy einen festen Bestandteil der europäischen Nachhaltigkeitsagenda. Eine moderne Abfallwirtschaft ist ein wichtiger Teil davon. In diesem Wirkungsfeld berät adelphi politische Entscheidungsträger*innen, Unternehmen und internationale Organisationen zur Entwicklung von Politikinstrumenten, zu Technologie- und Wissenstransfer sowie innovativen Konzepten für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft. Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf dem Prinzip der Erweiterten Herstellerverantwortung (Extended Producer Responsibility) für Verpackungsabfälle und Elektroschrott, der Implementierung national angemessener Minderungsmaßnahmen (NAMAs) im Rahmen des Pariser Klimaabkommens sowie der Durchführung von Dialogveranstaltung an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Politik und Wirtschaft.

Ihre Aufgaben

  • Projektmanagement und Koordination von internationalen Vorhaben in Indien, Georgien, Ghana und Brasilien

  • Qualitätssicherungs- und Monitoringaufgaben sowie eigenständige Berichterstattung gegenüber Auftraggebern und Projektpartnern
  • Inhaltliche Gestaltung von Studien und Durchführung von Dialogveranstaltungen (Workshops, Konferenzen) zu oben genannten Schwerpunktthemen
  • Fachliche Weiterentwicklung des Themenbereiches sowie Akquise entsprechender Projektaufträge 
  • Vernetzung mit relevanten Schlüsselpersonen und Institutionen sowie Vertretung von adelphi auf entsprechenden Konferenzen

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Sie haben erfolgreich ein Diplom- oder Masterstudium der Fachrichtungen Ingenieurwesen, Umweltwissenschaften, Politikwissenschaften o.Ä.

  • Sie haben mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement mit fachlicher Expertise zu Circular Economy, Abfallwirtschaft und Ressourceneffizienz
  • Sie haben Erfahrungen in der Akquisition, Entwicklung und Durchführung von Beratungs- und Forschungsprojekten sowie in der Gestaltung von Trainingsmaßnahmen
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Bereitschaft zum fachübergreifenden Denken
  • Sie verfügen über exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse in Spanisch und Portugiesisch sind wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme (Word, Excel und PowerPoint)
  • Sie bringen Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen mit

Das bieten wir Ihnen

  • Die Möglichkeit zum Einstieg in ein nachhaltiges Unternehmen mit einem spannenden, ungezwungenen, flexiblen und multikulturellen Arbeitsumfeld

  • Gestaltungsmöglichkeiten und die Gelegenheit, verantwortungsvolle, vielseitige und teamorientierte Aufgaben zu übernehmen
  • Ein attraktiver und zentral gelegener Arbeitsplatz an der Spree, welcher ein ideales Umfeld für kreatives Arbeiten bietet und leicht per Rad, U-Bahn oder Bus zu erreichen ist
  • Beteiligung an der betrieblichen Altersvorsorge sowie ein attraktives Entgeltumwandlungsprogramm (u. a. Verpflegungsgutscheine)
  • Flexible Arbeitszeiten
 

Job als PDF speichern

Job teilen