Menü

Projektentwicklung für digitale Berufsorientierung

SchulePLUS macht die Berufsorientierung in Deutschland moderner, kreativer und digitaler.

Teilzeit ProjektarbeitProjektmanagement Berlin

SchulePLUS GmbH Logo

SchulePLUS erleichtert die Kontaktaufnahme, Kommunikation und Kooperation zwischen Schulen und externen Partnern. Als soziales Netzwerk mit Profilen, digitaler Pinnwand und persönlichen Nachrichten steht SchulePLUS allen offen und kostenlos zur Verfügung, die Schulen unterstützen möchten.

SchulePLUS GmbH

jasmin.bildik@schule-plus.de

Sachsendamm 93
10829 Berlin
Berlin,

www.schule-plus.de/

23.05.2018

ab dem 01.08.2018

Als Sozialunternehmen verfolgt SchulePLUS das Ziel, die Berufsorientierung an Deutschlands Schulen moderner, kreativer und digitaler zu machen.  

Ob in virtuellen Welten Berufe erkunden oder beim MakerSpace direkt in der Schule Talente entdecken – wir begleiten Schüler/innen auf dem Weg zum Traumberuf. Um spannende Schülerpraktikumsplätze für alle zugänglich zu machen, betreiben wir mit schülerpraktikum.de nicht nur Deutschlands größte Schülerpraktikumsbörse, sondern haben mit www.deinerstertag.deeine Plattform zur 360-Grad-Erkundung von Ausbildungsberufen gestartet.

Bei unserer Arbeit werden wir von der Kultusministerkonferenz, dem Bundeswirtschaftsministerium und dem weltweit größten Netzwerk für Sozialunternehmer/innen, Ashoka, unterstützt.

Unsere wichtigste Auftraggeberin ist die öffentliche Hand. Regelmäßig nehmen wir mit unseren Ideen an Ausschreibungen teil. Für die konzeptionelle Entwicklung und die Beantragung der Projekte suchen wir ab dem 01.08.2018 Verstärkung (m/w). 

Projektentwicklung für digitale Berufsorientierung

Vollzeit oder 30 Wochenstunden | ab 01.08.2018 | in Berlin-Schöneberg

Bei uns würdest du…

  • Projekte konzipieren und entwickeln,
  • Projektpartner begeistern und Netzwerke aufbauen,
  • (öffentliche) Förderanträge schreiben,
  • Ausschreibungen recherchieren.

Der Job passt zu dir, wenn du…

  • Projekte entwerfen und bis zur Bewilligung begleiten möchtest,
  • sehr gut (und zügig) schreiben und formulieren kannst,
  • überzeugend präsentierst und kommunizierst sowie
  • im Bildungssektor etwas bewegen möchtest.

Deine Bewerbung richtest du bitte per E-Mail bis zum 10. Juni 2018 an Jasmin Bildik (jasmin.bildik@schule-plus.de). Bitte entscheide selbst, auf welche Weise du dich bewerben möchtest. Ein klassischer Lebenslauf kann genauso gut sein wie ein kurzes Vorstellungsvideo vom Smartphone oder ein kreatives Motivationsschreiben. Hauptsache, es passt zu dir!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Bitte komme bei Fragen gerne auf uns zu.

Job als PDF speichern

Job teilen