Menü

Vollzeit Mitarbeiter für die pädagogische Werkstatt (m/w)

SchulePLUS sucht Unterstützung bei der Entwicklung von pädagogischen Konzepten

Vollzeit Bildung Berlin

SchulePLUS GmbH Logo

SchulePLUS erleichtert die Kontaktaufnahme, Kommunikation und Kooperation zwischen Schulen und externen Partnern. Als soziales Netzwerk mit Profilen, digitaler Pinnwand und persönlichen Nachrichten steht SchulePLUS allen offen und kostenlos zur Verfügung, die Schulen unterstützen möchten.

SchulePLUS GmbH

Maria Müller (maria.mueller@schule-plus.de)

Sachsendamm 93
10829 Berlin
Berlin , Deutschland

www.schule-plus.de/

07.06.2017

Als Sozialunternehmen verfolgt SchulePLUS das Ziel, die Berufsorientierung an Schulen moderner, kreativer und digitaler zu machen. Ob mit StartUp-GründerInnen im Unterricht, dem Talentparcours, einer individuellen Potentialanalyse oder dem Einsatz von MakerSpaces direkt in der Schule – wir begleiten SchülerInnen auf ihrem Weg zum Traumberuf. Um spannende Schülerpraktikumsplätze unabhängig von der sozialen Herkunft für alle zugänglich zu machen, betreiben wir mit schülerpraktikum.de zudem Deutschlands größte Schülerpraktikumsbörse. Bei unserer Arbeit werden wir von der Kultusministerkonferenz, dem Bundeswirtschaftsministerium und dem weltweit größten Netzwerk für Sozialunternehmer, Ashoka, unterstützt.

Im Rahmen unserer Recherchen für den MakerSpace kamen uns unzählige Ideen, unsere Berufsorientierungs-Workshops durch den Einsatz (digitaler) Technologien auf eine neue Ebene zu bringen. Nun geht es an die Arbeit!

Für die methodisch-didaktische Ausarbeitung des neuen Konzepts suchen wir ab dem 01.08.2017 Verstärkung (m/w) in unserer Pädagogischen Werkstatt.

Bei uns würdest du in einem kleinen Team... 

 pädagogische Konzepte entwickeln, mit denen die neuen Elemente in die bestehenden Workshops integriert werden können

 ganz neue Workshops erstellen, mit denen die modernen Technologien zum Einsatz kommen

 Arbeitsmaterialien konzipieren und erstellen.

Der Job passt zu dir, wenn du…

 kreativ bist und Spaß daran hast, dich mit (digitalen) Technologien zu beschäftigen

 gerne pädagogisch und didaktisch arbeiten möchtest

 bereits eigene Workshops erstellt und in der Praxis getestet hast

 Lehrerfahrung mitbringst

 inhaltlich konzentriert und tief in neue Themen eintauchen kannst.

Deine Bewerbung richtest du bitte per E-Mail bis zum 30.06.2017 an Maria Müller (maria.mueller@schule-plus.de). Bitte entscheide selbst, auf welche Weise du dich bewerben möchtest. Ein klassischer Lebenslauf kann genauso gut sein wie ein kurzes Vorstellungsvideo vom Smartphone oder ein kreatives Motivationsschreiben. Hauptsache, es passt zu dir! Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bitte komme bei Fragen gerne auf uns zu.

Job als PDF speichern

Job teilen