Menü

Förderer in der Entwicklungsphase

Ob beratend oder finanziell fördernd: Institutionen, Stiftungen und Pro-bono-Vermittlungen begleiten entlang der Weiterentwicklungen eurer Ideen.

Benjamin Zilker Tomoyuki Kawashima

NetzwerkFinanzenUmfeld

Die Idee steht und die ersten Schritte sind gemacht — doch was nun? Auch in der Entwicklungsphase gibt es einige beratende und finanziell fördernde Institutionen und Stiftungen, sowie Pro-bono-Vermittlungen die Euch bei der Entwicklung der Marktfähigkeit bis zum Proof of Concept begleiten.

 

logo_seaWEb

Die Social Entrepreneurship Akademie wurde 2010 als Netzwerkorganisation der vier Münchner Hochschulen gegründet. Mit ihren drei Säulen bietet die Akademie derzeit in der Lehre ein Qualifizierungsprogramm an, fördert gezielt soziale Gründungsprojekte und treibt den Aufbau eines breiten Netzwerks zur Verankerung von Social Entrepreneurship in unserer Gesellschaft voran.

Ashoka

Ashoka fördert Social Entrepreneurs durch ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen und Finanzierungsformen sowie durch Vermittlungsprogramme. Zudem bieten sie Sozialunternehmern finanzielle Untersützung in der Gründungsphase durch ein monatliches “Gehalt”.

impact-hub-logo

Impact HUBs sind die Bühne für innovative Startups. Gegen einen finanziellen Beitrag bekommen Mitglieder Zugang zu Co-Working Areas, können gemeinsam in Büros arbeiten und Workshops besuchen. HUBs im deutschsprachigen Raum wie in MünchenBerlin, Zürich und Wien sind Teil eines globalen Netzwerks. Der erste Hub entstand 2005 in London. Inzwischen gibt es weltweit 40 solcher Gemeinschaftsräume, in denen sich die Szene auch zu Veranstaltungen trifft.

Phineo

Mit Wirkungsanalysen, einem kostenfreien Spendensiegel, Publikationen, Workshops und Beratung unterstützt PHINEO gemeinnützige Organisationen und InvestorInnen wie Stiftungen oder Unternehmen dabei, sich noch erfolgreicher zu engagieren.

social impact

Seit etwas mehr als 2 Jahren konzentriert sich die Social Impact gGmbH auf die Entwicklung einer Infrastruktur zur Förderung von sozialen Innovationen. Im Mittelpunkt des Angebotes steht der Aufbau von Social Impact Labs und die Unterstützung von Social Startups.

HSS Logo_2012_RGB_fett_72dpi

Die Hans Sauer Stiftung unterstützt Ideen und Erfindungen auf ihrem Weg zu Innovationen. Im Mittelpunkt stehen positive Effekte für Umwelt und Gesundheit, die mit Hilfe neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen erreicht werden können.

BMW Stiftung

Die BMW Stiftung Herbert Quandt will die Akzeptanz von Sozialunternehmern erhöhen und sie durch die Vernetzung mit Unternehmen, privaten Investoren, Staat und Verwaltung fördern.

Vodafone Stiftung

Das Förderprofil der Vodafone Stiftung steht unter dem Leitmotiv “Erkennen. Fördern. Bewegen.” und konzentriert sich auf die Bereiche Bildung, Integration und soziale Mobilität.

Robert Bosch Stiftung

Die Robert Bosch Stiftung versteht sich sowohl als operativ tätige Stiftung, die ihre Ziele mit Eigenprogrammen verfolgt, als auch als fördernde Stiftung, die es Dritten ermöglicht, interessante Ansätze zur Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben im In- und Ausland zu entwickeln und umzusetzen.

Proboneo

Proboneo bringt engagierte Menchen mit fachspezifischen Kompetenzen aus den Bereichen Recht, Marketing, Strategie und Finanzen in Kontakt mit sozialen Organisationen. So können gute Ideen professionelle Unterstützung finden und Experten etwas für sich selbst und für die Gesellschaft tun.

heldenrat

Heldenrat unterstützt junge und etablierte soziale Projekte, Initiativen, GründerInnen und Social Entrepreneurs durch kostenfreie Qualifizierung und Begleitung von ehrenamtlichen BeraterInnen – in Beratungsprojekten, Kurzberatungen oder Workshops.

Youvo Logo

Nonprofits fehlen oft die Ressourcen für eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit. Youvo führt deshalb ehrenamtlich junge Kreative (Designer, Filmemacher, Fotografen etc.) mit sozialen Organsiationen zusammen.

Als gemeinnütziger Verein bietet 180 Degrees Consulting Berlin sozialen Organisationen kostenfreie studentische Beratungsleistungen an, um gemeinsam mit ihnen Lösungen für spezielle Herausforderungen zu entwerfen.

stifter helfen

Über das Online-Spendenportal Stifter-helfen.de können alle gemeinnützigen Organisationen in Deutschland in nur drei Schritten Soft- und Hardwarespenden namhafter IT-Unternehmen erhalten.

convivatus

Convivatus versteht sich als Inkubator für innovative, unternehmerische Lösungen im sozialen Bereich. Das Beratungsunternehmen bietet hierfür Beratung zur Schaffung einer strategischen und finanziellen Basis für nachhaltiges Wachstum.

Dossier als PDF speichern

Dossier teilen